Sonderausstellung

ABC der Tiere

15. Juli 2017 - 3. Oktober 2017 

A wie Affe, B wie Bär, C wie Cheval – in der neuen Sonderausstellung des Westfälischen Pferdemuseums Münster dreht sich alles um Tiere. Gezeigt werden Zeichnungen, Malereien und Skulpturen von Tieren – geordnet nach dem Alphabet und mit einer gehörigen Portion Humor! Die rund 70 Kunstwerke stammen von Künstlerinnen und Künstlern der „Artothek Kinderhaus“. Die im Jahr 2000 gegründete Künstlervereinigung aus Münster ist kein eingetragener Verein, sondern eine freie Gruppe unterschiedlich professioneller Künstler. Ihr Ziel ist es, Kunstschaffende und Kunstinteressierte zusammenzubringen.
In Kooperation mit dem Westfälischen Pferdemuseum ist daher nun eine Ausstellung entstanden, die die Vielfalt der Tierwelt in verschiedenen künstlerischen Ausdrucksformen zeigt.


Insgesamt 14 Künstler zeigen ihre Werke: Rita Beyer, Claude Cuntz, Marlies Döking, Marion Grunert, Kerstin Hoffmann, Brigitte Krurup, Dieter Michalowitz, Veronika Michalowitz, Hermann Müller, Ursula Rasing, Angelika Remen, Käthe Scheid, Maria Luise Terörde und Christa Werger.

zum Seitenanfang