Rahmenprogramm

Autorenlesung mit Tanya Stewner: Liliane Susewind
Donnerstag, 9. Juni 2016, 17.00 Uhr

Liliane Susewind ist Tierdolmetscherin. Was das ist? Lilli versteht Tiere und egal, ob ein Hund bellt oder eine Katze miaut – fu?r Liliane klingt das wie ganz normales Sprechen. Und so hilft sie den Tieren, wenn’s irgendein Problem gibt. Auf einer Klassenfahrt entdecken Lilli und ihr Freund Jesahja eine kleine Eule. Sie hat sich verirrt! Lilli will ihr helfen, ein freies Leben im Wald zu führen. Zum Glück bietet sich ein Uhu an, sie unter seine Fittiche zu nehmen. Doch da droht den Tieren noch eine viel größere Gefahr... Ob Lilli und Jesahja sie retten können?

Die Lesung ist eine gemeinsame Veranstaltung der Buchhandlung Schatzinsel und des Westfälischen Pferdemuseums.

Alter: ab 7 Jahren       Dauer: 45 min, anschließend Signierstunde

 

Märchenstunde für Kinder
Sonntag, 3. Juli 2016, 11.00 Uhr

Zu allen Zeiten hat das Pferd für den Menschen eine besondere Rolle gespielt. Märchenerzählerin Regine Andres aus Münster erzählt Geschichten von Pferden und anderen Tieren.

Alter: ab 5 Jahren       Dauer: 30 min

Malwettbewerb: Male ein Bild zu deinem Lieblingsmärchen!  
11. Juli – 19. August 2016

Rapunzel, der gestiefelte Kater, Frau Holle, Schneewittchen und die sieben Zwerge – welches Kind kennt sie nicht, die Märchenklassiker der Brüder Grimm? Doch was ist dein Lieblingsmärchen? Wir suchen das schönste und kreativste Bild aus der Welt der Märchen!

Wie funktioniert der Malwettbewerb?
Im Museum befindet sich ein Tisch mit Papier und Stiften. Hier könnt ihr euer Kunstwerk gestalten und vor Ort abgeben. Oder ihr schickt euer Bild per Post an das Westfälische Pferdemuseum Münster unter dem Stichwort „Märchen“. Wichtig: Auf jedem Bild müssen der Name, die Adresse und das Alter des Künstlers vermerkt sein. Einsendeschluss ist der 19. August 2016.

Spielregeln:
Sucht euch euer Lieblingsmärchen aus und malt mit Bunt-, Filz- oder Wachsmalstiften ein Bild im Format DIN A 4. Mitmachen können alle Kinder bis 12 Jahre. Jedes Kind darf nur ein Bild abgeben. Die Teilnehmer versichern mit ihrer Abgabe, dass sie ihr Bild selbst gemalt haben. Auf die Gewinner warten tolle Preise vom JUMBO Hörbuchverlag. Mitmachen lohnt sich also!


Märchenwerkstatt: Schreibe dein eigenes Märchen!
Donnerstag, 11. August 2016, 14.00 & 16.00 Uhr

Nichts ist so spannend, gruselig oder aufregend wie die Fantasie von Kindern. Die Märchenwerkstatt richtet sich an alle Kinder, die gern einmal in das Handwerk des Bücherbindens und Geschichtenerzählens hineinschnuppern möchten. Die Märchenwerkstatt beginnt mit dem Binden und Gestalten eines kleines Buches, in das jedes Kind anschließend sein eigenes Märchen schreiben und zeichnen kann. Am Ende geht jeder mit einem fertigen Buch und seiner eigenen Geschichte nach Hause.
Tipps zum Erzählen und den „Zutaten“ eines spannenden Märchens bekommen die angehenden Buchexperten von Martina Ward. Die Kunsthistorikerin und Kindersachbuchautorin entwickelt seit 20 Jahren museumspädagogische Konzepte für Kinder und Familien und hat schon für das Landesmuseum Münster oder das Zentrum für Internationale Lichtkunst Unna gearbeitet.
Für Martina Ward ist Geschichtenerzählen nicht nur eine der ältesten, effektivsten und schönsten Arten zu lernen, sondern ein richtiges „Zaubermittel“. Es beflügelt die Phantasie, schenkt Vertrauen in sich selbst und lässt einen Menschen wachsen.
Um Anmeldung wird gebeten unter Tel. 0251 / 48427-0 oder per E-Mail unter info@pferdemuseum.de. Der Kostenbeitrag beträgt 2 Euro.

Alter: ab 9 Jahren       Dauer: 90 min

Puppentheater Fantoccio: Däumelinchen
Sonntag, 4. September 2016, 11.00 Uhr

Däumelinchen, eine winzig kleine Blumenelfe, wird von einer alten Frau liebevoll aufgezogen. Eines Tages wird die Elfe von einer alten Kröte entführt, und es beginnt eine abenteuerliche Reise durch die halbe Welt. Das Münsteraner Puppentheater „Fantoccio“ spielt den Klassiker von Hans Christian Andersen für die ganze Familie.

Alter: ab 3 Jahren       Dauer: 45 min
 

zum Seitenanfang