Direkt zu den Inhalten springen

Programm Frühjahr 2022

Sonntag, 10. April 2022: Groß, Größer - Shire Horses!

Der Boden bebt, wenn die Shire Horses – die größte Pferderasse der Welt – in die Arena donnern. Sie können ein Stockmaß von bis zu 2 Metern und ein Gewicht von bis zu 1.200 Kilogramm erreichen. Trotz dieser gewaltigen Masse zeigen Shire Horses erstaunliche Leistungen unterm Sattel und vor der Kutsche. Die „Shire Connection Schönborn“ präsentiert die XL-Pferde im Pferdemuseum.

Sonntag, 15. Mai 2022: Dülmener Wildpferde

Bei Wildpferden denken viele an Camargue-Pferde in Südfrankreich oder Mustangs in den USA, doch auch in Deutschland gibt es solche wildlebenden Tiere: die Dülmener Pferde. Rund 400 dieser Ponys leben heute in einer Wildbahn im Merfelder Bruch nahe Dülmen. Im Pferdemuseum stellen die „Wildpferdefreunde e.V.“ diese besondere Rasse vor.

Sonntag, 19. Juni 2022: Mit Herz und Gefühl

Sabine Kruse und Mareike Schulte zünden im Pferdemuseum ein spanisches Feuerwerk: Mit ihren beiden Pura Raza Españolas (PRE), eine der ältesten Pferderassen in Europa, präsentieren sie Dressurlektionen der Klasse S. Wie vielseitig die stolzen Spanier sind, beweisen sie außerdem an der Hand bei den beliebten Zirkuslektionen – immer unter dem Motto: Mit Herz und Gefühl!


Die Shows finden, falls nicht anders angegeben, um 11.30 Uhr und um 13.30 Uhr in der Arena des Pferdemuseums statt und dauern jeweils 20 Minuten. Der Besuch der Pferdeshows ist im Zooeintritt enthalten.

Für alle Veranstaltungen gelten die Auflagen der aktuell gültigen Coronaschutzverordnung des Landes NRW.