Direkt zu den Inhalten springen

Das Pferd nach Otmar Alt21. August 2004 - 5. September 2004

Über 100 Grundschüler der Werner-Rolevink-Grundschule in Laer haben sich im Kunstunterricht dem Thema Pferd in der Kunst im Sinne von Otmar Alt gewidmet.
Getreu der Devise von Otmar Alt „Kunst, die man erklären muss ist langweilig", gingen die Kinder ans Werk. Das Ergebnis ist verblüffend: Es entstanden Bilder voller Phantasie und kraftvoller Farben. Kaum zu glauben, dass mancher dieser Künstler noch keine sieben Jahre alt ist. Neben 32 ausgewählten Bildern der Schüler sind auch Werke des Künstlers Otmar Alt zu sehen.

Die Ausstellung entstand anlässlich der Regionale 2004 als Gemeinschaftsprojekt zwischen der Galerie Art et Accessoires in Laer, der Werner-Rolevink-Grundschule Laer, dem Otmar Alt Store und dem Westfälischen Pferdemuseum Münster.