Skip to main content

Pferde-Erlebnistag 2024

Nach der gelungenen Premiere im letzten Jahr findet am Sonntag, 30. Juni 2024, wieder ein Pferde-Erlebnistag im Westfälischen Pferdemuseum im Allwetterzoo Münster statt. Zwischen 10 und 16 Uhr bekommen alle kleinen und große Besucher*innen die Möglichkeit, Pferde hautnah zu erleben und sich spielerisch mit dem Thema Pferd zu beschäftigen. 

Denn: Pferde tun Kindern gut. Das belegen zahlreiche Studien. Der Umgang mit den Vierbeinern fördert nicht nur ihre soziale, sondern auch die kognitive und motorische Entwicklung. Da heutzutage jedoch immer weniger Kinder die Gelegenheit haben, Pferden zu begegnen, hat das Pferdemuseum einen Pferde-Erlebnistag ins Leben gerufen. Die Museums-Gäste können sich auf ein abwechslungsreiches Programm freuen: 
So gibt es am Vormittag Kinderschminken und Filmvorführungen rund ums Pferd, außerdem besteht für alle Gäste die Möglichkeit, sich ihr eigenes Glückshufeisen zu basteln. Wer noch mehr über Pferde lernen möchte, kann an einem Quiz durch die Ausstellung teilnehmen oder bei einem Tierpfleger-Gespräch viel Wissenswertes über die Pferdehaltung im Zoo erfahren.   
Und natürlich darf bei einem Pferde-Erlebnistag auch der Kontakt zum „echten“ Pferd nicht fehlen: Von 14 bis 16 Uhr ist die Reitschule Hippo-Fun aus Roxel zu Gast im Pferdemuseum und bietet für alle Kinder geführtes Ponyreiten in der museumseigenen Arena an. Reiterliche Vorkenntnisse sind hierfür nicht erforderlich, allerdings wird darum gebeten, einen Reit- oder Fahrradhelm mitzubringen.  

„Mit dem Aktionstag wollen wir den Wert des Pferdes für den Menschen und für unsere Gesellschaft verdeutlichen. Wir hoffen, dass wir an diesem Tag vielen Kindern die Möglichkeit bieten können, mit Ponys und Pferden in Kontakt zu kommen, und es uns gelingt, sie für diese faszinierenden Tiere zu begeistern“, so Museumsleiterin Sybill Ebers.

Programm

10 - 13 Uhr                    Kinderschminken
10 - 13 UhrFilmvorführungen
10 - 15 UhrBastelaktion
10 - 15 UhrMuseumsquiz
13.30 - 13.45 UhrTierpflegergespräch
14 - 16 UhrPonyreiten

Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.