Direkt zu den Inhalten springen

Das Westfälische Pferdemuseum wurde gefördert durch:

  • Sparkasse Münsterland Ost
  • WGZ-Bank Düsseldorf / Münster
  • Fiege Gruppe Greven
  • Ratio Handel Münster
  • Sahle Wohnen GbR Greven
  • Landwirtschaftsverlag Münster-Hiltrup
  • Stiftung Westfälische Landschaft Münster

und natürlich durch die Mitglieder des Vereins zur Förderung des Westfälischen Pferdemuseums sowie zahlreiche Spenden aus dem Bereich der Wirtschaft.


Lampen-Patenschaften

Seit Jahren rüstet das Museum seine Beleuchtung schrittweise von Halogen auf stromsparende LED-Lampen um. Die Sonderausstellung, der Shop und das Foyer sind bereits mit energieeffizienten LED-Leuchten ausgestattet. Um auch die Dauerausstellung in LED-Licht erstrahlen zu lassen, ist das Museum auf Spenden angewiesen – und vergibt Lampen-Patenschaften!

Ein besonderer Dank gilt der Sparkasse Münsterland Ost für die Unterstützung bei der Anschaffung neuer LED-Lampen. 

Unsere Paten: 

  • Otto Becker (Sendenhorst) 
  • Coppenrath-Verlag GmbH & Co. KG (Münster)   
  • Rudolph Herzog von Croÿ (Dülmen) 
  • Gerda Ebers (Münster)     
  • fotoforum Verlag e. K. (Münster)     
  • Dr. Philipp Freiherr Heeremann von Zuydtwyck (Hörstel)
  • Wolfgang Fritsch-Albert (Münster) 
  • Dr. Ludger Hellenthal (Münster)
  • Ruth Klimke (Münster)
  • Turnierstall Ingrid Klimke (Münster)
  • Elmar Niclas (Münster) 
  • Louis Stuhlmacher GmbH & Co. KG (Münster)                  
  • Marcus Sommer SOMSO MODELLE GmbH (Coburg)   
  • Prof. Dr. Andreas Pfingsten (Havixbeck)                    
  • Martin Plewa (Warendorf)
  • Maria & Bernhard Ringbeck (Altenberge)
  • Rolf Schettler (Herten)
  • Beatrix Schulte Wien (Dülmen)
  • HLB Schumacher GmbH (Münster) 
  • Ferdinand Schwarze (Münster)
  • Wach- und Schließgesellschaft Schwarze GmbH & Co. KG (Münster)
  • Sparkasse Münsterland Ost (Münster)
  • Leonore & Nicole Spitzer (Münster)
  • Burkhard Steens (Legden)
  • Elke & Susanne Sutor (Rheine) 
  • Günter Woltermann (Münster)

Neustart Kultur:

Für die Umsetzung eines Audioguides wurde das Westfälische Pferdemuseum im Rahmen des Bundesprogramms NEUSTART KULTUR der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) gefördert. 

Neustart:

Für die Anschaffung von Maßnahmen zur Minimierung des Covid-19-Ansteckungsrisikos wurde das Westfälische Pferdemuseum im Rahmen des Bundesprogramms NEUSTART der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) durchgeführt vom Bundes­verband Soziokultur e. V. gefördert.

 

 


Für weitere freundliche Unterstützung danken wir:

  • A&S Kopiersysteme GmbH (Münster)
  • Boymann Innenbegrünungen (Glandorf)
  • Malerbetrieb Hermann Brück (Münster)
  • ICSmedia GmbH (Münster)
  • KWI Media GmbH (Münster)
  • IRT Innovative Restaurierungstechnik Christoph Diers (Lippstadt)
  • LVM Versicherungen (Münster)
  • Röwer & Rüb Pferdesportsysteme (Thedinghausen)
  • RUF Medizintechnik (Griesheim)
  • Dr. Thomas Togo & Co Nachf. GmbH (Dortmund)
  • Westfälische Provinzialversicherung AG (Münster)

Eine detaillierte Auflistung von allen Stiftern, Leihgebern und wissenschaftlichen Beratern finden Sie HIER.
 

Unser Spendenkonto:

IBAN: DE95 4005 0150 0000 5687 09
BIC: WELADED1MST
Sparkasse Münsterland Ost