Direkt zu den Inhalten springen

Paten gesucht!

Ist Ihnen ein Foto der Ausstellung 2023 besonders ans Herz gewachsen? Und sind Sie ein Fan des Wettbewerbs "Wildlife Photographer of the Year"?
Dann ist eine Bildpatenschaft genau das Richtige! Ab 50 Euro können Sie die Patenschaft für ein Bild übernehmen und unterstützen damit die Arbeit des Westfälischen Pferdemuseums. Als Dankeschön werden Sie oder Ihr Unternehmen in der Ausstellung und auf unserer Homepage namentlich als Förderer genannt. Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung aus.
Eine Bildpatenschaft ist übrigens auch ein originelles Geschenk!

Und so einfach geht’s:

Suchen Sie sich HIER oder in der Ausstellung direkt Ihr persönliches "Patenkind" aus und kontaktieren Sie uns per Post, per E-Mail unter info@pferdemuseum.de oder telefonisch unter 0251/48427-0. Patenschaftsformulare liegen in der Ausstellung bereit oder können hier heruntergeladen werden:

Antragsformular für eine Bildpatenschaft
Drucken Sie sich bitte den Patenschaftsantrag aus und senden Sie ihn uns
per Fax an 0251/48427-50, per E-Mail: info@pferdemuseum.de oder einfach per Post zu.
DOWNLOAD (698 KB)

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung und sagen Danke!

 

Unsere Paten:

Modehaus Ahlert (Greven): "Catwalk" von Shashwat Harish, "Der Star unter den Seesternen" von D’Artagnan Sprengel, "Am Abgrund" von Amit Eshel, "Schneebison" von Max Waugh, "Überlebenslauf" von Donglin Zhou, "Mauerbiene bei der Arbeit" von Solvin Zankl, "Der letzte Hauch des Herbstes" von Agorastos Papatsanis, "Reiherentenaquarell" von Etienne Francey, "Kita für Hippos" von Mike Korostelev, "Das goldene Hufeisen" von Laurent Ballesta

Rudolph Herzog von Croÿ (Dülmen): "Sternenflug" von Ismael Domínguez Gutiérrez, "Das Gesicht des Waldes" von Vishnu Gopal, "Der Überlebende" von Mark Williams, "Vorhang auf für die Riesenschlange" von Hadrien Lalagüe, "Das große Patt" von Olivier Gonnet, "Sieger nach Punkten" von Dana Allen, "Erleuchtung" Sriram Murali, "Der Dämmerwald" von Radomir Jakubowski, "Die verschwindende Robbe" von Bruno D’Amicis, "Alle an Bord" von Jørgen Rasmussen

Birgit Fabich (Sassenberg-Füchtorf): "Sturmwarnung" von Brian Matthews

Jörg Jacobs (Bad Berleburg): "Kita für Hippos" von Mike Korostelev

Ines Hahn (Steinfurt): "Snowshoes" von Deena Sveinsson

Bernd Hammerschmidt (Lengerich): "Der Mitternachtssnack des Fuchskusus" von Caitlin Henderson

Corinna Klimke, Haushaltshilfe mit Herz (Münster): "Das große Patt" von Olivier Gonnet, "Mit den Hühnern aufstehen" von Luca Melcarne 

Christoph Lutzmann (Münster): "Tourismusschneise" von Fernando Constantino Martínez Belmar

Renate Lutzmann (Münster): "Die Gartenschläferleiter" von Anton Trexler

Martin Plewa (Warendorf): "Sturmmöwe" von Mateusz Piesiak, "Reiherentenaquarell" von Etienne Francey

Gisela Sanetra (Münster): "Catwalk" von Shashwat Harish